Home > datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung, die über diese Webseiten erfolgt, ist die ZSH GmbH Finanzdienstleistungen, Vangerowstraße 14, 69115 Heidelberg, E-Mail: kontakt@zsh.de Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der ZSH erreichen Sie per E-Mail unter datenschutz@zsh.de

2. Verarbeitung von Daten beim Webseitenbesuch

Von jedem Besucher der Webseite werden Angaben zu Zeitpunkt, Dauer und Umfang der genutzten Seiten sowie Angaben zum zugreifenden Gerät wie Betriebssystem, Region, Browsertyp erhoben. Die Daten werden pseudonymisiert erhoben und verwendet, um anonyme Informationen über die Art und Weise der Seitennutzung zu erzeugen, die Webseite kontinuierlich zu verbessern und das Inhaltsangebot auf Nutzer besser abzustimmen. Die Verarbeitung beruht auf einem überwiegend berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs.1 Buchst. f DSGVO.

3. Information zu Individuellen Verarbeitungsvorgängen

Nutzung Kontaktformular: Über das Kontaktformular werden die dort angegeben Datenfelder (Name, Kontaktdaten, Inhalte) sowie Angaben zur Nutzungszeit zur Bearbeitung und Beantwortung erhoben und verarbeitet. Diese Daten werden nicht weitergegeben. Diese Speicherung erfolgt gemäß § 28 Abs. 1 BDSG oder aufgrund von Einwilligungen. Die Daten werden im Regelfall bis zu einem Jahr nach Abschluss des Anliegens gelöscht, über diesen Weg übermittelte vertragsrelevante Information werden in der Kundenakte gespeichert und nach Ende der Kundenbeziehung gelöscht.

Newsletter-Empfang: Zur Zusendung des Newsletters und Aufnahme in den Empfangsverteiler werden die auf der Anmeldeseite genannten Kontaktdaten sowie Angaben zu Thema und Versendezeitpunkt verarbeitet. Die Daten werden an den weisungsgebundenen Dienstleister übertragen. Die Daten bleiben bis zur Abmeldung vom Empfang gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund der auf der Anmeldeseite angegebenen Einwilligung. Sie haben jederzeit das Recht auf Widerspruch gegen diese Verarbeitung, indem Sie in Textform Ihre Einwilligung gegenüber der ZSH oder Ihrem ZSH-Berater widerrufen.

4. Ihre Rechte

Auskunft, Löschung, Berichtigung, Einschränkung: Sie haben das Recht auf Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten sowie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung.

Widerspruch gegen die Verarbeitung aufgrund berechtigtem Interesse: Werden Ihre Daten zur Wahrung überwiegender berechtigter Interessen verarbeitet, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe dieser Datenverarbeitung entgegenstehen.

Beschwerderecht: Sie haben die Möglichkeit, sich beim betrieblichen Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe oben) oder bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren; die für ZSH zuständige Aufsichtsbehörde ist Der Landesdatenschutzbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit Baden Württemberg, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart.


ZSH GmbH Finanzdienstleistungen
Tel. 06221 837-0
Fax 06221 837-400