i [ ZSH ] GmbH Finanzdienstleistungen
Foto
GESCHÄFTSSTELLEN UND REPRÄSENTANZEN

Wir sind bundesweit vertreten.
Eine unserer Geschäftsstellen
liegt bestimmt auch in Ihrer Nähe:


ALLE STANDORTE

Aktuelles

FREIZEIT – 20.06.2017
Im Check: Reiserücktrittsversicherung
Vor allem wer pauschal oder last minute bucht, erhält meist direkt ein Angebot für eine Reiserücktrittspolice. Doch wie wichtig ist sie eigentlich? Und worauf sollte man achten? ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 31.05.2017
Verantwortung für Haus und Kinder – auch Arbeitskraft passend abgesichert?
Mit Heirat, Nachwuchs und Eigenheim wachsen die finanziellen Pflichten – und damit zugleich die Anforderungen an eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Daher gilt: Regelmäßig prüfen, ob der Schutz noch reicht. ZUM ARTIKEL

PRIVATLEBEN UND FAMILIE – 30.05.2017
Altersvorsorge ist Teamwork
In einer Partnerschaft ist Verlässlichkeit wichtig – auch finanziell. Vor allem die Alters- und Risikovorsorge müssen Paare dabei frühzeitig und gut aufeinander abstimmen: ein Überblick in drei Klicks. ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 06.04.2017
Pflegebedürftigkeit neu definiert: das Pflegestärkungsgesetz II
Das Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) bringt einige Neuerungen für Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte. Ein besonderer Schwerpunkt ist die präzisierte Einstufung von Menschen mit Demenz. Insgesamt soll die individuelle Situation stärker berücksichtigt werden.ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 08.03.2017
Flexirente: Wirkt sich auch auf ergänzende Altersvorsorge aus
Ob länger arbeiten oder früher in Rente: Das Flexirentengesetz schafft bald mehr Spielräume. Aber die private Vorsorge muss darauf abgestimmt sein – insbesondere bei früher geplantem Ruhestand.ZUM ARTIKEL

VERMÖGEN – 06.03.2017
Struktur schaffen – drei Fragen zum Vermögensaufbau
Mit leistungsschwacher oder zu einseitiger Vermögensausrichtung bringen sich viele Sparer auf lange Sicht um ihr Geld. Was sich jeder fragen sollte, wenn es um dauerhaften Schutz und weitere Erträge geht. ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 27.02.2017
Wenn es auf den Wert ankommt
Eine Hausratversicherung schützt Hab und Gut. Wichtig ist, die Versicherungssumme realistisch zu bestimmen – um im Fall der Fälle nicht auf dem Schaden sitzen zu bleiben.ZUM ARTIKEL

FAMILIE – 14.12.2016
Weihnachten: Was schenken Sie dieses Jahr?
Auf die Frage, was die beliebtesten Weihnachtsgeschenke sind, gibt es aus dem Bauch heraus sehr unterschiedliche Antworten. Männer werden immer noch Krawatte, Business-Hemd oder Socken antworten. Immer häufiger werden aber Gutscheine oder Geld verschenkt. Doch es gibt auch andere Möglichkeiten. ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 14.12.2016
Basisrente: Jetzt Steuervorteile durch Zuzahlungen sichern
Die Basisrente trägt nicht nur dazu bei, eine drohende Rentenlücke zu schließen, sie bringt auch enorme steuerliche Vorteile. Da 2016 eine höhere Beitragsbemessungsgrenze gilt, können Versicherte mit Zuzahlungen noch dieses Jahr Steuervorteile mitnehmen. ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 14.12.2016
Die Rentendiskussion geht weiter
Die Bundesregierung hat wichtige Entscheidungen für die Zukunft der Rente getroffen. Das Reformpaket lässt aber auch noch viele Fragen offen. Grund genug, nochmals genauer hinzusehen – drei Fragen und Antworten. ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 10.10.2016
Pflegefall betrifft mich nicht … sind Sie sicher?
Zum Pflegefall kann jeder werden und betrifft zunehmend mehr Menschen in Deutschland. Die aktuelle Pflegereform ist daher ein wichtiger Schritt. Doch die Reform weist Lücken auf … ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 10.10.2016
Berufsunfähigkeitsschutz: muss mitwachsen
Die Bedeutung einer Berufsunfähigkeitsversicherung hängt auch davon ab, ob sie im Ernstfall ausreicht. Also: Regelmäßig prüfen, ob der Schutz noch zum Lebensstandard passt – insbesondere nach Ereignissen wie Familiengründung. ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 10.10.2016
Bürger trauen Zusatzvorsorge mehr zu als der gesetzlichen Rente
Die Deutschen trauen der Politik eine langfristige Sicherung des Rentenniveaus nicht zu. Einen Ausweg sehen sie aber beispielsweise in der Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge. ZUM ARTIKEL

WOHNEN – 06.09.2016
Immobilie: Bewusst entscheiden
Der Hauskauf ist meist die größte Investition im Leben. Diese vier Fragen sollte sich jeder im Vorfeld stellen.ZUM ARTIKEL

GESUNDHEIT – 03.08.2016
Zecken ohne Schrecken
Wandern im Wald, dann Picknick auf der Wiese, Erholung pur. Doch leider lauern unterwegs auch Zecken. Wie man sich schützt und welche Versicherung im Fall einer Infektion hilft. ZUM ARTIKEL

VERMÖGEN – 18.07.2016
Immobilienrente statt Minuszinsen
Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik liegt die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe bei unter null Prozent. Investieren Sie in diese Anleihe, leihen Sie dem Bund Ihr Geld umsonst. Aber wo sind die Alternativen? Lesen Sie, wie Sie mit Immobilien Ihre Portfoliorendite verbessern. ZUM ARTIKEL

IMMOBILIEN – 18.07.2016
Interview mit Gerd Röttgen, Geschäftsführer der Gesellschaft für Immobilien-Dienstleistungen mbH
Mit unserem Kooperationspartner GFI Gesellschaft für Immobilien-Dienstleistungen mbH haben wir einen starken Partner für Immobilieninvestments an unserer Seite. Ob Denkmal-, Neubau-, oder Bestandsimmobilie, profitieren Sie von einem breiten Netzwerk. Wir haben Gerd Röttgen gefragt, was Sie beim Immobilieninvestment beachten müssen. ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 18.07.2016
50 plus: neue Wege zum flexiblen Vorsorgekonzept
Bewegen Sie sich auf die 50 zu? Falls ja, dann wissen Sie es längst: In einer Lebensphase, in der die einen schon Pläne für den wohlverdienten Ruhestand schmieden, die anderen aber einen Neuanfang erwägen, spielt ein ausreichendes Kapitalpolster eine wichtige Rolle. ZUM ARTIKEL

VERMÖGEN – 18.07.2016
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt ...
... mach Limonade draus! Das Nullzins-Niveau macht allen das Leben schwer. Trotz der Herausforderungen: Zwei Beispiele zeigen, was möglich ist zum Vermögensaufbau und schnelleren Entschuldung bei der Immobilienfinanzierung. ZUM ARTIKEL

BERUF – 06.07.2016
Arbeiten im Ausland – Finanzen vorher regeln
Eine Station im Ausland gehört inzwischen nicht nur für Führungskräfte oft zum Pflichtprogramm für die Karriere. Zu einer guten Vorbereitung gehört immer auch: Finanzen, Steuer & Co. richtig ausrichten.ZUM ARTIKEL

BREXIT – 30.06.2016
Was bedeutet der BREXIT für mein Geld?
Großbritannien will aus der Europäischen Union austreten. Doch der Austritt wirft auch viele Fragen auf. Was bedeutet der BREXIT bzw. der Ausgang des Referendums für mein Geld? Wir beantworten Ihnen die drängendsten Fragen.ZUM ARTIKEL

FREIZEIT – 29.06.2016
Sicher in den Süden
Entspannt verreisen mit dem richtigen Versicherungsschutz. Was für Urlauber nützlich ist und was verzichtbar – ein Überblick.ZUM ARTIKEL

VERSICHERUNG – 06.06.2016
Starthilfe für E-Autos – und wie versichert?
Um die Nachfrage zu steigern, möchte der Staat Käufern von Elektroautos und Hybriden eine Prämie zahlen. Was bei der Kfz-Versicherung zu beachten ist – ein Kurzüberblick.ZUM ARTIKEL

FREIZEIT – 01.06.2016
Tooooor – entspannter jubeln bei der EM
Fußball-Europameisterschaft in Frankreich: Millionen Fans fiebern zu Hause, auf Fanmeilen oder im Stadion mit. Wie sich richtig abgesichert feiern lässt – und welche Versicherungen verzichtbar sind.ZUM ARTIKEL

VERSICHERUNG – 31.05.2016
Schäden durch Hochwasser: Darauf müssen Sie jetzt achten
Erneut verursacht Hochwasser vielerorts enorme Schäden an Gebäuden und Fahrzeugen. Welche Versicherung zahlt welchen Schaden? Und was ist bei der Schadenmeldung zu beachten? Finden Sie hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen.ZUM ARTIKEL

FREIZEIT – 23.05.2016
Rad gestohlen – Verlust begrenzen
Fahrraddiebstahl gehört in vielen Städten mittlerweile zum Alltag. Mit einer passenden Versicherung hält sich aber zumindest der finanzielle Verlust in Grenzen.ZUM ARTIKEL

WOHNEN – 17.05.2016
Eigenheim: Niedrige Zinsen sind nicht alles
Die Immobiliennachfrage steigt auch, weil Baugeld günstig zu haben ist. Wer sein Haus finanziell aufs richtige Fundament stellen möchte, sollte drei Grundregeln beachten.ZUM ARTIKEL

BERUF – 10.05.2016
Extras nicht liegen lassen
Führungskräfte erhalten derzeit ihren jährlichen Bonus. Richtig eingesetzt, lohnt sich die Zusatzvergütung langfristig – ob für die Immobilie oder zur Aufbesserung der Rente.ZUM ARTIKEL

WOHNEN – 09.05.2016
Gut gedacht – schlecht gemacht
Ist das Wetter wieder wärmer, wollen viele das eigene Heim verschönern und beauftragen dazu Handwerker. Doch mitunter geht auch mal was schief. Welche Ansprüche Sie als Auftraggeber haben – und was Sie im Streitfall absichert.ZUM ARTIKEL

SONSTIGES – 14.04.2016
Die erste deutsche 5-Euro-Münze
Am 14.04.2016 erschien die erste deutsche 5-Euro-Münze. Wussten Sie, dass diese teilweise aus Plastik besteht? Wir zeigen Ihnen was dahinter steckt und welche weiteren Besonderheiten diese Münze hat.ZUM ARTIKEL

GELDANLAGE – 13.04.2016
Exklusive Vermögensverwaltung
Sie denken Vermögensverwaltung ist ein Privileg für vermögende Kunden – genießen Sie diese Vorzüge auch bei ZSH! Wir bieten die exklusive Vermögensverwaltung mit maßgeschneiderten Strategien für Groß und Klein an.ZUM ARTIKEL

GELDANLAGE – 13.04.2016
Top-Anlagemöglichkeiten trotz Niedrigzinsphase
Wir zeigen Ihnen, wie Sie fällig werdende Geldanlagen oder Versicherungsverträge auch weiterhin gewinnbringend für sich arbeiten lassen können. ZUM ARTIKEL

VERSICHERUNG – 06.04.2016
Frühjahrs-Check fürs Haus
Zeit für einen prüfenden Blick auf Haus und Hof: Wenn der Winter Schäden hinterlassen hat, beeinflusst dies auch den Versicherungsschutz.ZUM ARTIKEL

VERSICHERUNG – 21.03.2016
Das Smartphone – ein gefährlicher Beifahrer
Das Smartphone immer im Blick – zunehmend auch im Auto. Wer iPhone & Co. während der Fahrt nutzt, verdreifacht das Unfallrisiko und riskiert je nach Vertragsgestaltung seinen Versicherungsschutz.ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 18.03.2016
Wie alt möchten Sie werden?
Schätzen Sie wie alt Sie werden und sehen Sie, was statistisch gesehen wirklich herauskommt.ZUM ARTIKEL

GELDANLAGE – 16.03.2016
Globale Stärkung fürs Depot
Für Anleger ist Verlässlichkeit angesichts zunehmend schwankender Börsen immer wichtiger. Fonds mit dividendenstarken Titeln bieten weitere Stabilität im Depot – und bei kluger Wahl mehrmals jährlich Zusatzerträge.ZUM ARTIKEL

STEUERN – 09.03.2016
Steuererklärung 2015: Rechtzeitig anfangen, richtig umsetzen
Teil 1: Was beim Freistellungsauftrag für Kapitalerträge & Co. zu beachten ist – und wie sich das Ansetzen von Vorsorgebeiträgen vereinfacht.ZUM ARTIKEL

NACHLASSPLANUNG – 24.02.2016
Erben und was dann?
Deutschland ist ein Land der Erben. Vor allem Immobilien werden immer häufiger an die nächste Generation weitergegeben. Was bei der Nachlassplanung zu beachten ist.ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 16.02.2016
Planen statt blenden
Vertagen, ignorieren oder häufig umschichten: Welche Fehler Paare bei ihrer Altersvorsorge machen können – und mit welcher Strategie sie ihren gewohnten Lebensstandard auch im Alter bestmöglich halten.ZUM ARTIKEL

BANKING – 20.01.2016
Nur noch IBAN, Kontonummer adé
Ab dem 1. Februar 2016 gilt beim Banking: Überweisungen & Co. sind nur noch mit IBAN möglich. Was einfacher wird – und was wegfällt.ZUM ARTIKEL

VORSORGE – 13.01.2016
Trügerische Sicherheit
„Beitrag bleibt, Rente steigt“: Der Titel des jüngsten Rentenversicherungsberichts erweckt den Eindruck, dass die gesetzliche Rente optimale Voraussetzungen schafft für später. Doch der zweite Blick zeigt: Ohne Zusatzvorsorge lässt sich die Rentenphase nicht finanzieren – das sieht auch die Bundesregierung so.ZUM ARTIKEL

VERSICHERUNG – 08.01.2016
Keine Lücken lassen
Eine Zahnbehandlung kann für gesetzlich Krankenversicherte teuer werden. Warum die Kassen nur noch in Teilen leisten – und was privaten Schutz immer wichtiger macht.ZUM ARTIKEL

VERMÖGENSANLAGE – 05.01.2016
Spaß im Schnee – aber sicher!
Hochsaison für Wintersportfans: Oft bis zum Frühjahr sind die Pisten nun gut gefüllt – vom unsicheren Anfänger bis zum übermütigen Schussfahrer. Kurzüberblick: Welche Versicherungen sind wichtig – und worauf ist dabei zu achten?ZUM ARTIKEL




ÄLTERE ARTIKEL


ZSH GmbH Finanzdienstleistungen
Tel. 06221 837-0
Fax 06221 837-400